Startseite · Projekte · Kontakt · Impressum

DNS-Cache unter Windows 7 leeren

Zurück

Vorherige: Google+ Button bei FakeInbox
Nächste: Google+ - DAS Topthema

Kommentare (1)

Mit Linux viel einfacher
Im terminal einfach dig domain.tld @nameserver eingeben und fertig. Dann muss man nicht ständig den Cache leeren.

Mit nslookup müsste das eigentlich auch unter Windows funktionieren indem man -server anhängt. Dann kann man die Google DNS Server direkt fragen.
#1 - Christoph - 01.09.2011 - 14:43
Name
E-Mail (Wird nicht online angezeigt)
Homepage
Titel
Kommentar
;-) :-) :-D :-( :-o :-O B-) :oops: :-[] :-P

Abonnieren Sie unseren Feed:   RSS Feed RSS Feed  Atom Feed Atom Feed